Veranstalter Christmas Garden Frankfurt verkündet herausragenden Premierenerfolg

Pressemitteilung vom 13.01.2022

Christmas Garden Frankfurt begeistert im ersten Jahr 70.000 Besucher*innen.

Ein herausragender Premierenerfolg trotz Corona-Einschränkungen. Der Veranstalter zieht eine positive Bilanz.

Am 16. Januar 2022 schließt der Christmas Garden Frankfurt nach einer erfolgreichen ersten Saison seine Tore. Knapp 70.000 Besucher*innen ließen sich auf dem Gelände des Deutsche Bank Parks und des Stadionbads von den mit Abermillionen Lichtpunkten versehenen Licht- und Sound-Installationen verzaubern. Trotz der Corona-bedingten Einschränkungen und der damit einhergehenden reduzierten Besucher*innen-Kapazität war die Begeisterung für den winterlich-zauberhaften Rundweg über die gesamte Spielzeit ungebrochen. Damit ist der Christmas Garden Frankfurt ein absoluter Publikumsmagnet und manifestiert sich bereits mit der Premierensaison 2021/2022 als eines der beliebtesten Ausflugsziele in Frankfurt in der winterlichen Jahreszeit.

Oliver Hoppe, Geschäftsführer der FOH Rhein Main Concerts GmbH zur erfolgreichen Premiere in Frankfurt: „Solche Besucher*innen-Zahlen im ersten Jahr trotz aller pandemiebedingten Widrigkeiten sind einfach nur beeindruckend. Die Corona-Einschränkungen haben uns vor große Herausforderung gestellt, deshalb sind wir besonders stolz auf dieses Ergebnis. Unser Dank gilt dem Deutsche Bank Park und dem Stadionbad für die hervorragende Zusammenarbeit und allen beteiligten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihr Engagement in diesen Zeiten. Nicht zuletzt möchten wir auch allen Besucher*innen danken für die disziplinierte Einhaltung der Hygiene-Regeln vor Ort. Mit kontrolliertem Einlass unter der 2G-Plus-Regelung, personalisiertem Ticketing, reduzierten Kapazitäten, Einbahnstraßenverfahren auf dem Rundweg und einem Einlass in 30-minütigem Takt konnte Gedränge vermieden und der Abstand auf dem weitläufigen Gelände sehr gut eingehalten werden. Wir freuen uns bereits jetzt auf die Vorbereitung der Fortsetzung des Christmas Garden Frankfurt in der nächsten Saison!“

Patrik Meyer, Geschäftsführer der Eintracht Frankfurt Stadion GmbH: „Wir freuen uns, trotz der pandemiebedingten Herausforderungen, über das große Interesse im Premierenjahr am Christmas Garden Frankfurt. Mit den vielen positiven Resonanzen und bereits neuen Ideen in der Hinterhand gehen wir zeitnah in die Gespräche für eine Fortsetzung des Erfolgskonzepts Christmas Garden im Deutsche Bank Park.“

 Boris Zielinski (Geschäftsführer Bäderbetriebe Frankfurt GmbH) „Ein großartiges Projekt und ein herausragendes Beispiel für eine sehr gute Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Initiatoren. Sowie eine besondere und effektive Nutzung unserer Freibadfläche im Winter.“

Auf einem circa zwei Kilometer langen Rundweg über das beeindruckende Gelände des Deutsche Bank Parks und des Stadionbads entführte der Christmas Garden Frankfurt vom 19. November 2021 bis 16. Januar 2022 dank zahlreicher glitzernder Illuminationen in eine magische Winterwelt. Millionen von Lichtpunkten und bunte Lichtinstallationen tauchten die Szenerie in ein Glanzmeer, das es dort so noch nicht zu sehen gab. Der Deutsche Bank Park präsentierte sich seinen Gästen mit dem Christmas Garden Frankfurt nach Einbruch der Dunkelheit und außerhalb des regulären Betriebs in einer Art und Weise, wie man ihn noch nie erlebt hat!

Der Christmas Garden Frankfurt ist eine Veranstaltung der Christmas Garden Deutschland GmbH und Rhein Main Concerts, beides Unternehmen der DEAG-Gruppe, in Kooperation mit der Eintracht Frankfurt Stadion GmbH und den Bäderbetrieben Frankfurt.

Hintergrundinformationen:

2016 holte die DEAG Deutsche Entertainment AG dieses Erfolgsmodell erstmals nach Deutschland in den Botanischen Garten Berlin. Wegen des überwältigenden Erfolgs kamen weitere Standorte in Schloss & Park Pillnitz in Dresden (seit 2018), in der Wilhelma in Stuttgart (seit 2018), im Allwetterzoo Münster (seit 2019), im Botanischen Garten Madrid (2019), im Wollaton Park in Nottingham (seit 2020) sowie mit Weihnachten im Tierpark in Berlin (seit 2019) hinzu. In der Saison 2019/2020 strömten insgesamt rund 950.000 Besucher zu diesem winterlich-romantischen Highlight, zu dem sich der Christmas Garden innerhalb weniger Jahre entwickelt hat. In der diesjährigen Saison kommen fünf weitere Standorte hinzu: So wird der Christmas Garden auch im Kölner Zoo, in der Festung Ehrenbreitstein in Koblenz, im Erlebnis-Zoo Hannover, im Deutsche Bank Park in Frankfurt am Main und im Sant Pau Recinte Modernista in Barcelona zu bewundern sein.

Kontakt

Tobias Dietermann, FOH Rhein Main Concerts Gmbh

E-Mail: presse@rheinmainconcerts.de

 

2022-01-14T08:58:18+01:0014.01.2022|
Nach oben